Golfen in Norden, Süd und Ost

Mit SFT Golf Akademie, Henrik Jentsch

Royal Golf Marrakech

Ist der zweitälteste Golfplatz des Königreichs, der 1927 mit vier Löchern vom Pascha von Marrakesch, Hadj Thami El Glaoui Mezouari, eingeweiht wurde. Im Jahr 1928 absolvierte Golf Champion Gustave Golias, der des Paschas persönlicher Lehrer wurde, den Bau der ersten neun Löcher und zeichnete die nächsten neun. Mit Leidenschaft für die Botanik hat er auch viele Arten gepflanzt, die fast 100 Jahre alt sind und dem Royal seinen Ruf als einen der schönsten Golfplätze verleihen. Gustave Golias, ebenso wie der berühmte Arnaud Massy, ​​der 1907 als erster Ausländer in der Geschichte die British Open gewann, haben den Kurs umgestaltet, um ihm die Anmut und Eleganz zu geben, wie wir sie heute noch erleben.

Informationen Old Course:
Holes: 18
Longer: 5.871 meters
PAR: 72